Antrag
Erforderliche Unterlagen
Vom Vertragsarzt einzureichen
  • Antrag auf Genehmigung zur Beschäftigung eines Arztes in Weiterbildung und finanzielle Förderung auf dem Gebiet der Allgemeinmedizin in der vertragsärztlichen Versorgung
  • Anlage 1 – Anerkennung der Weiterbildungsrichtlinie der KV RLP
  • Kopie der Weiterbildungsbefugnis der Landesärztekammer für die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin oder in Fächern, die nach der jeweiligen Weiterbildungsordnung auf diese Weiterbildung angerechnet werden
  • Kopie des Anstellungsvertrages zwischen dem Vertragsarzt und dem Arzt in Weiterbildung (gemäß 2.8 der Weiterbildungsrichtlinie)
Vom Arzt in Weiterbildung einzureichen
  • Anlage 2 - Erklärung
  • Kopie der Approbationsurkunde
  • Zeugnisse in Kopie über die bisher geleisteten Weiterbildungsabschnitte

Achtung: Falls noch keine Weiterbildungszeugnisse vorliegen, wird eine Beschäftigungsbestätigung des Kliniksekretariats benötigt. Diese muss folgende Angaben enthalten: genauer Zeitraum der Beschäftigung (auch Mutterschutz- und Elternzeiten, längeren Krankheitsausfällen etc.), Wochenarbeitszeit, Fachgebiet.

Sofern die förderfähigen Stellen bereits vergeben sind, setzt die KV RLP den Antragsteller automatisch auf eine Warteliste.

Ansprechpartner

Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP)
Service-Center
KV RLP
Sicherstellung
Isaac-Fulda-Allee 14
55124 Mainz
Tel.: 06131 / 326-326
Fax: 06131 / 326-4327
E-Mail senden
www.kv-rlp.de